zum Hauptmenü
zum Inhalt


Hauptmenü:

Infrastruktur

Verkehrsachsen in Europa

Als Schnittpunkt von West nach Ost und von Nord nach Süd gerichteter Verkehrsmagistralen, bildet die Region Stuttgart verkehrstechnisch gesehen den Nabel Europas: Berlin, Paris, Wien und Mailand sind etwa gleich weit entfernt und schnell zu erreichen. Weniger als zwei Flugstunden entfernt liegen London, Barcelona, Rom, Budapest oder Kopenhagen. Im Umkreis von 100 Kilometern erreicht man 12 Mio. Menschen.

Die Region Stuttgart verfügt über eine hervorragende in Bezug auf die Erreichbarkeit über Straße, Wasser, Schiene und im Luftverkehr. Sie ist an das deutsche Autobahnnetz und das europäische Schnellbahnnetz hervorragend angebunden. Hinzu kommt ein internationaler Flughafen mit Verbindungen zu allen wichtigen europäischen Zielen und einem leistungsfähigen Luftfrachtzentrum. Mit dem Neckar besteht direkter Zugang an das Netz der Großschifffahrtsstraßen und den Rhein. Umschlagplätze für den intermodalen Verkehr ergänzen dieses Angebot.

Logistische Einrichtungen der Region Stuttgart

Das Rückgrad des regionalen ÖPNV-Angebots ist der Schienenverkehr mit S- und U-Bahn. Allein das S-Bahnnetz hat eine Länge von 348 Kilometern.